JÖRG HOFER in Bruneck

FOTO©Georg Tappeiner

Eröffnung der Ausstellung: 01.02.2019 um 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 02.02. – 10.03.2019
Öffnungszeiten: Di – Fr 15:00 – 18:00 Uhr & Sa - So 10:00 – 12:00 Uhr


Das Stadtmuseum Bruneck zeigt eine Personale des Vinschgauer Malers Jörg Hofer, einer der international anerkanntesten Künstler Südtirols. Er wurde bereits in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert und in Österreich wurde er 2014 mit dem Ehrentitel „Professor“ ausgezeichnet.


Der im Jahre 1953 in Laas geborene Künstler gestaltet meist großformatige abstrakte fast schon plastische Malereien. Als Bildträger verwendet Jörg Hofer feinsten Marmorsand und mit einfachen Hilfsmitteln bearbeitet er die Oberfläche so, dass Risse, Kratzer und Ablagerungen zurückbleiben. Den Marmorsand holt er sich vor Ort vom berühmten Laaser Marmorbruch und die Farben mischt er mit natürlichen Farbpigmenten, Eigelb, Leinöl und Wasser an. In vielen Schichten trägt er die Farben auf den Bildträger auf. Durch diesen künstlerischen Arbeitsprozess gestaltet Jörg Hofer farblich harmonisierende reliefartige Bilder, welche die Natur nicht nur integrieren sondern sich ihr auch auf sinnlicher Ebene annähern.